Amazon Fire TV offiziell vorgestellt

In den letzten Tagen und Wochen wurde bereits mehrfach vermutet, dass auch Amazon eine eigene kleine Box für den Fernseher vorstellen wird und Google und Apple damit ein wenig Konkurrenz auf diesem Markt zu machen. Diese Vermutungen sind nun auch tatsächlich eingetreten und Amazon hat Fire TV offiziell angekündigt. Amazon Fire TV ist jedoch kein vollständiger Fernseher oder ein kleiner Stick wie Chromecast, sondern ähnelt eher dem Apple TV von Apple. So handelt es sich dabei um eine kleine Box, die per HDMI an den Fernseher angeschlossen werden kann.

Amazon - Fire TV

Im Inneren der kleinen Box steckt jedoch eine Menge Technik. Denn im Fire TV arbeitet ein Quad-Core-Prozessor, der auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Mit an Bord ist außerdem noch eine Smartphone-GPU und Dual-Band-Wifi. Trotzdem hat die Box nur die Größe einer klassischen 2,5“-HDD-Festplatte und kann sogar Dolby Digital Surround ausgeben.

Über Fire TV lassen sich dann verschiedene Apps nutzen, die direkt auf dem Fire TV installiert werden. Diese sorgen für die nötigen Inhalte, die man überhaupt auf dem Fernseher sehen möchte. Zum Start der kleinen Box sind dabei bereits Dienste wie Netflix, Hulu, YouTube oder Vimeo mit am Start. Damit stehen den Nutzern bereits zum Start die wichtigsten Dienste für passende Inhalte zur Verfügung. Künftig soll dann auch noch das Streamen von Musik ermöglicht werden. Dazu hat man ebenfalls schon zahlreiche Partner am Start und will auch das Streamen von Musik, die bei Amazon gekauft wurde, ermöglichen.

Doch Fire TV lässt sich nicht nur zum Streamen von Filmen, Serien und Musik auf dem Fernseher nutzen, sondern auch als Spielekonsole. Dazu konnte Amazon bereits die Partner Disney, Gameloft, EA, Sega, Ubisoft und Double Fine für sich gewinnen, die passende Spiele bereitstellen. Amazon wird jedoch auch eigene Spiele entwickeln. Durchschnittlich sollen die Spiele für Fire TV dann 1.85 Dollar kosten. Es wird jedoch auch zahlreiche kostenlose Spiele geben.

Bedienen lässt sich Fire TV dann über die mitgelieferte Fernbedienung oder Smartphones und Tablets. Über diese kann dann auch miz Hilfe der eigenen Stimme nach bestimmten Inhalten gesucht werden. Um sie als Spielekonsole nutzen zu können, wird es dann auch noch einen zusätzlichen Kontroller geben. Dieser wird knapp 40 Dollar kosten. Dafür bekommt man dann aber auch gleich 1.000 Amazon Coins, um sich Spiele zu kaufen. Grundsätzlich können die Spiele aber auch mit der Fernbedienung oder einer entsprechenden App für Smartphones oder Tablets gespielt werden, die in den nächsten Tagen erscheinen wird.

Amazon - Fire TV - Rückseite

Mit Fire TV hat Amazon also eine spannende neue Box vorgestellt, um Inhalte auf den Fernseher zu bringen. Dabei hat man einige Fehler von Konkurrenten wie Apple und Google nicht gemacht. Spannend dürfte nun nur noch werden, wie viel Fire TV hierzulande kosten wird und wann die Box auf den Markt kommt. In den USA wird sie jedenfalls zu einem Preis von 99 Dollar in den Handel kommen. Sollte der Preis auch hier ähnlich aussehen, könnte es durchaus zu einem großen Erfolg für Amazon werden. Denn auch Google konnte mit Chromecast bereits eine Menge Nutzer für sich gewinnen. Derartige Lösungen sind bei den Nutzern also durchaus gefragt.


Bücher über das Internet verkaufen – eine gute Geschäftsidee?

Mit Büchern sein eigenes Geld zu verdienen, ist für viele Menschen ein Traum. Manche wollen Bücher anderer Autoren vertreiben, andere lieber ihre eigenen Werke. Im Grunde ist das ja auch (fast) egal. Denn das Internet bietet für beide Seiten Lösungen. Zumal nicht nur die klassischen gebundenen Bücher, sondern auch E-Books verkauft werden können. Gerade letztere…

Themenbild - Apple

Die besten Gaming Apps für iPhone und Android

Viele Menschen in Deutschland, aber auch weltweit spielen Games. Ob an der Konsole, am Computer über Smartphones. Bei Smartphone oder dem Tablet gibt es eine Vielzahl an wunderschönen und stilvollen Games, die mit qualitativ hochwertig unterlegter Musik überzeugen. Neben vielen modernen Games sind es auch die zeitlosen Klassiker, welche beliebt sind und gerne von unterwegs…

WordPress: Posten per Mail komplett deaktivieren

In den Einstellungen von WordPress gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um das eigene WordPress-System ganz an die eigenen Vorstellungen anzupassen. Doch nicht alle dieser Einstellungen sind unbedingt sinnvoll und sollten genutzt werden. So bietet WordPress eine Möglichkeit, um neue Beiträge per E-Mail zu veröffentlichen. Dabei gibt man ein bestimmtes Mail-Postfach und dessen Zugangsdaten an und alle…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 02.04.2014

Kategorie: Amazon

Schlagworte: , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!