Sage One: Die Buchhaltung wird zum Kinderspiel

Nützliche Software, die einem die Arbeit erleichtert, wurde hier bereits des öfteren vorgestellt. Bisher ging es dabei aber nie um das Thema Buchhaltung. Dabei ist gerade dies ein interessantes Thema für Selbständige und kleine Unternehmen. Und auch dafür gibt es interessante Software, die einem die Buchhaltung erleichtert und diese zum Kinderspiel macht. Und das macht auch Sage One.

Sage One ist eine Online Software in der Cloud, die es in drei verschiedenen Varianten gibt. Diese können monatlich gebucht und einzeln gezahlt werden. Dadurch kann man Sage One auch nur für bestimmte Bereiche verwenden. Wählen kann man dabei zwischen den drei Paketen Angebot & Rechnung, Finanzen & Buchhaltung und Lohn & Gehalt. Das Paket Lohn und Gehalt ist dabei mit 5,90 Euro im Monat das günstigste Paket. Angebot & Rechnung kostet dann 9,95 Euro im Monat und das Paket Finanzen & Buchhaltung 16,95 Euro im Monat. Damit ist dieses Paket das teuerste. Doch dieses hat dafür auch eine Menge zu bieten und ist sehr umfangreich.

Ein weiterer großer Vorteil von der Software in der Cloud (SaaS) ist zudem, dass man dadurch von überall auf Sage One und dadurch auf die eigenen Unterlagen und Dokumente der Buchhaltung zugreifen kann. Und das ist auch problemlos möglich, da die Software auf allen Geräten gut aussieht. Denn speziell für mobile Geräte hat man das Design der Software auch angepasst, sodass sich Sage One auch mit Smartphones oder Tablets gut bedienen lässt.

Sage One - Screenshot - Übersicht

Sage One bietet außerdem eine Menge nützlicher Funktionen. So können kinderleicht neue Kunden, Lieferanten, Produkte und Dienstleistungen angelegt und verwaltet werden. Diese kann man dann bei Angeboten und Rechnungen mit nur wenigen Klicks verwenden. Rechnungen und Angebote werden von Sage One dann automatisch erzeugt und können bequem als PDF-Datei gespeichert, ausgedruckt und verschickt werden.

Zudem bietet die Software eine Menge Schnittstellen. Darunter befindet sich auch der wichtige DATEV-Export, um die Daten für den eigenen Steuerberater zu exportieren. Dadurch wird eine optimale Zusammenarbeit zwischen dem Steuerberater und dem Unternehmen oder dem Selbständigen gewährleistet. Aber auch die Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER ist über Sage One ganz einfach möglich und direkt in die Software integriert, sodass auch dafür nur wenige Klicks benötigt werden.

Sage One - Screenshot - Angebot erstellen

Des Weiteren bekommt man auf der Startseite übersichtlich die Rechnungen und Angebote angezeigt, die noch offen sind, und kann sich einen schnellen Überblick über die Konten verschaffen. Der Verlauf des Kontostandes wird dabei schön in einer Grafik dargestellt.

Ein echtes Highlight der Online Accounting-Software ist jedoch, dass mit ihr kinderleicht Rechnungen und Angebote erstellt werden können. Dazu müssen keine Excel-Tabellen oder Word-Dokumente erstellt und bearbeitet werden, sondern lediglich ein paar Formularfelder ausgefüllt werden und schon hat man ein neues Angebot oder eine neue Rechnung erstellt, die dann auch in der Übersicht auf der Startseite auftaucht.

Sage One - Screenshot - Rechnungen und Angebote

Zusätzlich hat man mit Sage One auch die Möglichkeit, das eigene Online Banking-Konto mit der Software zu verbinden. So können Überweisungen direkt über Sage One ausgeführt werden. Außerdem wird so der aktuelle Kontostand mit in die Übersicht einbezogen, sodass man die eigenen Finanzen noch besser im Überblick hat und sofort merkt, wenn man einen Verlust einfahren sollte. Man kann so aber auch schnell erkennen, ob und wie viel Gewinn man macht. Denn so sind die Finanzen zentral an einem Ort gebündelt. Dadurch wird die Auswertung noch einfacher.

Fazit

Sage One ist eine sehr nützliche und interessante Online Software, um die Buchhaltung zu erleichtern. So kann mit Sage One ganz einfach der Jahresabschluss gemacht und Bilanzen erstellt werden. Damit ist sie für das Berichtswesen optimal geeignet. Sie bietet einige Vorteile und dürfte gerade für kleine Unternehmen und Selbständige interessant sein, da sie auch nicht gerade teuer ist und monatlich gezahlt werden kann. Und trotzdem bietet der Service eine Menge. Daher dürfte sich ein Umstieg auf Sage One für viele kleinere Unternehmen und Personen durchaus lohnen. Denn die Software eignet sich hervorragend für das Berichtswesen. Zudem erspart man sich dadurch eine Menge Arbeit, die auf einen warten würde, wenn man die Buchhaltung auf herkömmliche Weise oder mit einer anderen Software machen würde.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!


WordPress: Posten per Mail komplett deaktivieren

In den Einstellungen von WordPress gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um das eigene WordPress-System ganz an die eigenen Vorstellungen anzupassen. Doch nicht alle dieser Einstellungen sind unbedingt sinnvoll und sollten genutzt werden. So bietet WordPress eine Möglichkeit, um neue Beiträge per E-Mail zu veröffentlichen. Dabei gibt man ein bestimmtes Mail-Postfach und dessen Zugangsdaten an und alle…

DB Navigator nun mit Schnellbuchung und neuen Verbünden

Die Deutsche Bahn hat in der Beta-Version ihrer Android-App über einen längeren Zeitraum mit der Schnellbuchung eine neue Funktion ausprobiert, die den Nutzern das Buchen von Fahrkarten direkt aus der Verbindungsübersicht heraus ermöglicht. Diese scheint von den Nutzern gut angenommen worden und nun auch technisch ausgereift zu sein. Daher hat die Deutsche Bahn nun verkündet,…

Ein virtueller Großhandel – die passende Software macht es möglich

Apple macht es vor: Es braucht keine eigenen Produktionsanlagen, um erfolgreich zu sein. Wer geniale Produktideen hat, die andere Unternehmen produzieren, wer für das richtige Design und ein innovatives Marketing sorgt – der kann erfolgreich verkaufen. Nun wird nicht jeder Webshop-Betreiber so groß wie der Apple-Konzern werden. Aber trotzdem können findige Internet-Unternehmen einiges bewegen, ohne…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 02.05.2014

Kategorie: Software

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!