Motorola Moto G 2015 offiziell vorgestellt

Mit dem  Moto G erzielte Motorola in den letzten Jahren immer wieder Erfolge und verkaufte eine Menge Geräte. Daher hat man das beliebte Smartphone nun wiedermal aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht. Herausgekommen ist dabei das neue Motorola Moto G 2015. Dies ist mittlerweile die dritte Generation des Moto G und auch bei dieser Generation will man vor allem wieder mit dem Preis punkten. Aber es hat auch noch deutlich mehr zu bieten.

Denn das Moto G 2015 kommt mit einem 5 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel daher, während unter der Haube ein Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor arbeitet. Diesem stehen dann je nach Modell noch ein oder zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. der interne Speicherplatz von 8 GB oder 16 GB kann zudem durch microSD-Karten erweitert werden.

Auf der Rückseite des Gerätes ist zudem eine 13 Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz zu finden, während es auf der Vorderseite eine Kamera mit 5 Megapixel gibt. Zudem ist ein 2470 mAh starker Akku mit an Bord und das Gerät ist IPX7 zertifiziert, sodass es auch problemlos für kurze Zeit unter Wasser gehalten werden kann. Als Betriebssystem kommt ein pures Android ohne große Anpassungen zum Einsatz.

Das eigentliche Highlight und die große Neuerung der neusten Generation des Moto G ist jedoch, dass dieses nun über den Moto Maker individuell angepasst werden kann, sodass man es sich in seiner liebsten Farbkombination zusammenstellen kann. Das kennt man auch schon von dem hochpreisigeren Moto X. So kann man nicht nur die Farbe der Rückseite festlegen, sondern auch die Farbe der Umrandung der Kamera.

Moto G 2015 - Pink

Preislich liegt das Moto G 2015 in der einfachen Version in den Farben Schwarz oder Weiß mit 8 GB internem Speicher bei 229 Euro. Individualisiert man es hingegen über den Moto Maker werden 249 Euro fällig. Will man dann auch noch 16 GB internen Speicherplatz und 2 GB RAM schlägt das Gerät mit 279 Euro zu buche. Dies ist aber noch immer recht günstig für ein solches Gerät. Erhältlich ist das neue Moto G ab sofort im Handel.

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!


Facebook markiert Fake News nun auch in Deutschland

Seit einiger Zeit hat Facebook eine Menge Ärger mit sogenannten „Fake News“, die über das soziale Netzwerk verbreitet werden und meist nicht im geringsten der Wahrheit entsprechen, sondern frei erfunden sind. In anderen Ländern geht man bereits gegen derartige Meldungen vor und markiert diese Meldungen als „Fake News“. In Deutschland hat man dies bisher noch…

Neue Moto-Smartphones kommen am 26. Februar

Schon in wenigen Wochen findet in Barcelona wieder der alljährliche MWC statt. Dort wird natürlich auch Lenovo wieder vertreten sein und im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz auch wieder neue Geräte vorstellen. Für dieses Event hat man sich das gleiche Datum wie auch Huawei ausgesucht: Den 26. Februar. Dort können wir dann also mit neuen und…

Twitter ab 19. September mit neuem Zeichenlimit

Bei Twitter hat sich in den letzten Monaten bereits eine Menge geändert. Doch man ist noch lange nicht fertig mit den Anpassungen. So bestätigte man bereits im Mai, dass man das bisherige Zeichenlimit aufheben und neu regeln wolle. Bisher ist dies aber noch nicht geschehen. Am Montag soll es dann aber endlich soweit sein. Das…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 30.07.2015

Kategorie: Motorola

Quellen: mobiFlip

Schlagworte: , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!