YouTube: Comedy-Trio Y-Titty trennt sich

Einer der größten und bekanntesten YouTube-Kanäle ist nach wie vor Y-Titty. Hinter diesem Namen steckt ein Comedy-Trio, das vor allem durch seine Parodien und eigene Songs wie Ständertime oder Halt dein Maul bekannt wurde. Seit einigen Monaten war von dem Trio aber nun nicht mehr viel zu hören. Denn man kündigte an, einen eigenen Kinofilm drehen zu wollen. Nun meldete man sich aber endlich wieder zurück. Doch mit einer überraschenden Nachricht.

Denn das Trio trennt sich. So wird es künftig keine Videos mehr auf Y-Titty geben. Grund dafür soll sein, dass man in den letzten Monaten gemerkt hat, dass man sich verändert hat und nun eigene Wege gehen möchte und nicht mehr eine Rolle spielen will, die man zum Teil bei Y-Titty gespielt habe. Der Kinofilm ist jedoch noch nicht ganz vom Tisch. So sei das Drehbuch fertig, aber soll erst später umgesetzt werden, da man hohe Ansprüche an den Film habe und diese zusammen mit verlässlichen Partnern und mehr Wissen umsetzen wolle. Bis dahin könne es jedoch noch eine Weile dauern.

Ganz von der Bildfläche verschwinden werden die drei Jungs aber auch nicht. So widmen sie sich künftig neuen Projekten, die zum Teil auch auf YouTube zu sehen sein werden. So möchte sich Matthias Roll nun vor allem erstmal um seinen eigenen YouTube-Kanal kümmern und dort seine eigenen Ideen umsetzen. Dabei gehe es ihm auch nicht um die Reichweite, sondern um den Spaß an der Sache. Damit wird er den Zuschauern nicht verloren gehen und diese können auch künftig noch weiter Videos von ihm sehen.

Anders sieht es da bei den anderen beiden Jungs aus. So will sich Oguz Yilmaz hinter die Kamera zurückziehen und sich um die Produktion von Webvideos und Social Media kümmern. Dazu hat er vor einigen Monaten auch schon zusammen mit Freunden eine eigene Firma gegründet, um genau das umzusetzen.

Philipp Laude will sich hingegen noch weiter um die Schauspielerei kümmern. So spielte er bereits in Filmen wie Kartoffelsalat oder Bibi und Tina mit und möchte dies auch in Zukunft fortsetzen. Außerdem habe er ein Konzept für eine eigene Show entwickelt und hoffe nun, dass diese auch umgesetzt werden kann. Damit wird man auch von ihm wohl in Zukunft noch neue Inhalte zusehen bekommen. Ob diese aber auch auf YouTube zu sehen sein werden, ist nicht unbedingt klar.

Fest steht jedoch, dass Y-Titty mit der YouTube-Szene in Deutschland zusammen groß geworden sind und diese auch entscheidend geprägt haben. Dabei haben sie auch gemerkt, dass sich diese mit der Zeit in eine falsche Richtung entwickelte und erst jetzt so langsam wieder zurück findet. Sie selbst werden nun aber nicht mehr unbedingt ein Teil davon sein.

Ganz überraschend kam die Trennung allerdings dann doch nicht. So gab es immer wieder Gerüchte über eine Trennung und ein Ende von Y-Titty. Bisher wollte es nur noch niemand so recht wahrhaben. Nun ist es aber geschehen und es steht fest. Und die Reaktionen anderer YouTuber auf diese Ankündigungen sind dabei auch noch sehr positiv. So haben viele Leute großen Respekt vor dieser Entscheidung und wünschen den drei Jungs auf ihrem weiteren Wege viel Erfolg.

Und auch in ihrem letzten Video konnte man die Unterstützung durch andere YouTuber noch einmal sehen. So tauchten viele bekannte Gesichter in dem Video auf und es wurden immer wieder Szenen aus den bekanntesten Videos des Trios aufgegriffen, um sich gebührend von den Zuschauern zu verabschieden. Der Kanal selbst soll allerdings nicht gelöscht werden, sondern weiterhin bestehen bleiben, da die drei Jungs weiterhin sehr stolz auf ihre Videos seien und die Zuschauer sich diese so auch in Zukunft noch weiter ansehen könnten.

Y-Titty sind aber nicht die ersten bekannten und großen YouTuber, die von der Bildfläche verschwinden. So kündigte auch Alberto in diesem Jahr schon an, dass er mit YouTube aufhöre und keine neuen Videos mehr produzieren werde. Man ist allerdings nicht allein.

In der deutschen YouTube-Szene wird man die Jungs allerdings trotzdem vermissen. Immerhin brachten sie die gesamte Szene überhaupt erst nach vorne und schafften es mit ihren Liedern gleich mehrfach in die Charts und füllten riesige Hallen bei ihren Auftritten. Nun ist aber eben die Zeit gekommen, um Abschied von ihnen zu nehmen.

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!


How it is: Bibi veröffentlicht ersten eigenen Song

Bianca Heinicke, die vielen Leuten im Internet wohl eher als Bibi oder BibisBeautyPalace bekannt ist, war bisher vor allem für ihre Beauty- und Comedy-Videos, die sie meist mit ihrem Freund Julian zusammen aufnimmt, bekannt. Doch nach einer ersten Ankündigung vor zwei Wochen hat sie nun als Bibi H. ihren ersten eigenen Song „How it is…

Facebook markiert Fake News nun auch in Deutschland

Seit einiger Zeit hat Facebook eine Menge Ärger mit sogenannten „Fake News“, die über das soziale Netzwerk verbreitet werden und meist nicht im geringsten der Wahrheit entsprechen, sondern frei erfunden sind. In anderen Ländern geht man bereits gegen derartige Meldungen vor und markiert diese Meldungen als „Fake News“. In Deutschland hat man dies bisher noch…

Neue Moto-Smartphones kommen am 26. Februar

Schon in wenigen Wochen findet in Barcelona wieder der alljährliche MWC statt. Dort wird natürlich auch Lenovo wieder vertreten sein und im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz auch wieder neue Geräte vorstellen. Für dieses Event hat man sich das gleiche Datum wie auch Huawei ausgesucht: Den 26. Februar. Dort können wir dann also mit neuen und…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 12.12.2015

Kategorie: Webvideo

Schlagworte: , , , , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!