TubeOne kündigt Mert Matan nach Gay-Prank

Der bekannte YouTuber Mert Matan aus Hamburg geriet in den letzten Wochen sehr stark in den Fokus der Öffentlichkeit. Und das nicht gerade positiv. So hat er vor knapp einer Woche ein Video mit dem Titel „Gay-Prank“ hochgeladen und darin seinem Vater vorgetäuscht, dass er in einer Beziehung mit einem anderen Mann sei. Daraufhin reagierte sein Vater äußerst aggressiv und schlug Mert Matan auch vor laufender Kamera. Das Publikum fand dies nicht sonderlich amüsant und so entwickelte sich ein Shitstorm. Doch nun scheint dieses Video auch ernst zunehmende Folgen für Mert Matan zu haben. So kündigte das Multi-Channel-Netzwerk TubeOne nun den Vertrag mit ihm und beendete die Zusammenarbeit.

Damit reagierte das Netzwerk auch auf die vielen Reaktionen der Zuschauer und anderer großer YouTuber, die die homophobe Botschaft, die mit diesem Video vermittelt wurde, ablehnten und scharf kritisierten. Daran änderte auch das Statement-Video, das Mert Matan nach dem Anfang des Shitstorms noch veröffentlichte, nichts mehr. Über die genauen Abläufe und eventuelle Umstände machte TubeOne jedoch keine weiteren Angaben.

Fest steht aber, dass sich Mert Matan mit diesem „Spaß“ keinen Gefallen getan hat. Denn derartige Äußerungen gehören sich einfach nicht und gehören auch verurteilt. Und genau das ist durch die Zuschauer auch geschehen. Fraglich ist auch, ob in der nächsten Zeit nach dieser Aktion noch eines der anderen großen deutschen Netzwerke mit Mert Matan zusammenarbeiten möchte. Denn mit derartigen Äußerungen und „Späßen“ möchten wohl die wenigsten Netzwerke in Verbindung gebracht werden und einen solchen YouTuber als Aushängeschild haben.


Facebook markiert Fake News nun auch in Deutschland

Seit einiger Zeit hat Facebook eine Menge Ärger mit sogenannten „Fake News“, die über das soziale Netzwerk verbreitet werden und meist nicht im geringsten der Wahrheit entsprechen, sondern frei erfunden sind. In anderen Ländern geht man bereits gegen derartige Meldungen vor und markiert diese Meldungen als „Fake News“. In Deutschland hat man dies bisher noch…

Neue Moto-Smartphones kommen am 26. Februar

Schon in wenigen Wochen findet in Barcelona wieder der alljährliche MWC statt. Dort wird natürlich auch Lenovo wieder vertreten sein und im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz auch wieder neue Geräte vorstellen. Für dieses Event hat man sich das gleiche Datum wie auch Huawei ausgesucht: Den 26. Februar. Dort können wir dann also mit neuen und…

Twitter ab 19. September mit neuem Zeichenlimit

Bei Twitter hat sich in den letzten Monaten bereits eine Menge geändert. Doch man ist noch lange nicht fertig mit den Anpassungen. So bestätigte man bereits im Mai, dass man das bisherige Zeichenlimit aufheben und neu regeln wolle. Bisher ist dies aber noch nicht geschehen. Am Montag soll es dann aber endlich soweit sein. Das…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 21.03.2016

Kategorie: Webvideo

Schlagworte: , , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!