Mozilla zeigt Firefox als Metro-App

Schon vor einiger Zeit wurde berichtet, dass Mozilla an einer Version vom Firefox arbeitet, die speziell für die neue Metro UI von Windows 8 entwickelt wurde. Nun geht es immer weiter mit der Entwicklung und so gibt es mittlerweile auch ein Video, in dem man sehen kann, wie der Firefox unter der Metro UI aussieht und was die speziell dafür entwickelte Version so zu bieten hat.

Die im Video zu sehende Version ist natürlich noch keine komplett funktionsfähige Version vom Firefox, sondern nur ein Video-Sketch mit Links und Hotspots, um den Zuschauern schon jetzt zu zeigen, wie die neue Version vom Firefox später aussehen soll. Mozilla scheint aber schnell die Entwicklung vom Firefox für die Metro UI vorantreiben zu wollen. Schließlich dauert es auch nur noch knapp zwei Wochen bis zur Release Preview von Windows 8 und vielleicht schafft man es ja sogar bei Mozilla noch bis dahin eine funktionsfähige Version zu veröffentlichen. (via)

Armin · Am 9. Juni 2012 um 00:38 Uhr

Sieht echt schick aus! Freue mich schon drauf, wenn ich das auch so nutzen kann :)


YouTube

Fullscreen unterstützt YouTuber bei Spielfilm-Produktion

Immer mehr YouTuber wollen neben ihren regelmäßigen YouTube-Videos auch eigene Spielfilme produzieren. Das ist aber immer mit einer Menge Aufwand und einigen Kosten verbunden, sodass dies bei einigen YouTubern nur ein Traum bleibt. Doch größere YouTuber verwirklichen dies mittlerweile auch immer häufiger wirklich und drehen ihre eigenen Filme. Gute Beispiele sind dafür Freshtorge oder Y-Titty,…

YouTube

UFA übernimmt Mehrheit von Divimove

Divimove ist mittlerweile das größte Multi-Channel-Netzwerk in Europa und kann einige bekannte YouTuber zu seinen Mitgliedern zählen. Da ist es natürlich verständlich, dass auch andere große Medienkonzerne Interesse an diesem Netzwerk haben. Daher hat UFA, ein Tochterunternehmen der RTL Group, die wiederum zu Bertelsmann gehört, nun im Rahmen einer Kapitalerhöhung von Divimove weitere 25 Prozent von…

Microsoft - Logo - 2012

Microsoft: Windows RT-Geräte bekommen kein Windows 10

Mit Windows RT stellte Microsoft vor einiger Zeit eine spezielle Version des eigenen Betriebssystems für ARM-Geräte vor. Dabei handelte es sich aber nur um eine unvollständige Version von Windows, sodass lediglich Software aus dem Windows Store verwendet werden konnte. Alle andere Windows-Software aus früheren Tagen lief auf entsprechenden Geräten nicht mehr. Daher wurde es von…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 18.05.2012

Kategorie: Firefox

Schlagworte: , , , , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!