Samsung stellt das Galaxy Grand offiziell vor

In den vergangenen Monaten hat Samsung bereits eine Menge neuer Smartphones auf den Markt gebracht und das rechnet sich anscheinend für das Unternehmen. So hat man nun schon wieder ein neues Smartphone mit Android als Betriebssystem vorgestellt. Dieses Mal hört es auf den Namen Galaxy Grand. Ausgestattet ist es aber nicht mit der besten  und neusten Technik, sondern nur mit mittelmäßigen bis hochwertigen Komponenten und gehört damit ebenfalls zur immer größer werdenden Budget-Geräte-Reihe von Samsung.

Samsung - Galaxy Grand - Vorstellung

Verbaut ist aber immerhin ein 5 Zoll WVGA TFT LCD Display und ein 1,2 GHz Dual Core-Prozessor. Unter der Haube befinden sich aber auch 8 GB interner Speicherplatz. Dieser kann aber mit einer microSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Außerdem sind 1 GB RAM, eine 8 Megapixel Kamera und ein starker Akku mit 2.100 mAh verbaut. Desweiteren gibt es vom Galaxy Grand zwei verschiedene Versionen. So gibt es eine Version, die Dual SIM-fähig ist, und eine Version, die nur Platz für eine SIM-Karte hat.

Ein Preis wurde von Samsung für das neue Galaxy Grand allerdings noch nicht genannt. Aber auch das Datum des Verkaufsstarts ist bisher noch nicht bekannt. (via)

Thomas · Am 24. Dezember 2012 um 14:49 Uhr

Naja, sieht ganz schick aus aber die inneren Werte überzeugen mich nicht wirklich. Ich verstehe auch nicht warum Samsung immer wieder neue Mittelklasse-Geräte rausbringt.. Aber scheint sich ja offenbar zu lohnen.


Samsung

Samsung: Steht ChatOn vor dem Aus?

In den letzten Jahren sind bekannte Messenger wie WhatsApp oder Telegram immer weiter gewachsen. Da ist es nur verständlich, dass auch andere Unternehmen auf diesem Markt mitmischen wollen und eigene Messenger an den Start bringen wollen. So hat Samsung mit ChatOn vor einiger Zeit eine entsprechende Lösung vorgestellt. Nun scheint ChatOn jedoch wieder vor dem…

Dropbox

Dropbox nun mit direkter Office-Integration

Microsoft verkündete bereits vor ein paar Wochen, dass man künftig enger mit Dropbox zusammenarbeiten wolle. So integrierte man Dropbox auch in die eigenen Office-Anwendungen, sodass Dokumente direkt dort gespeichert werden konnten. Nun bewegt sich aber auch Dropbox weiter auf Microsoft zu und integriert Office in Dropbox, sodass Office-Dateien direkt in den entsprechenden Apps von Microsoft…

Amazon

Amazon Instant Video nun mit einfachem Wechsel zwischen Tonspuren

Einer der größten Vorteile von Netflix ist, dass dort so gut wie alle Inhalte nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch im Originalton oder in anderen Sprachen verfügbar sind. Und das scheint auch Amazon bemerkt zu haben und will nun scheinbar nachziehen. So werden bei einigen Nutzern bei vielen Inhalten in Amazon Prime Instant Video…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 19.12.2012

Kategorie: Samsung

Schlagworte: , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!