Neue Bilder vom Huawei Ascend D2 aufgetaucht

Bereits in wenigen Tagen beginnt in Las Vegas die jährliche CES. Dort werden wir auch endlich das neue Huawei Ascend D2 präsentiert bekommen. Bisher konnte man von diesem kommenden Smartphone der Chinesen noch nicht viel sehen, doch nun sind einige Bilder von diesem Gerät aufgetaucht, das auch schon als “Dream Phone” bezeichnet wurde und ebenfalls zu der immer größer werdenden Gruppe von Smartphones mit einem 5 Zoll großen Display gehört.

Das große Display hat zudem eine 1080p Full HD-Auflösung. Unter der Haube arbeitet eine 1.5 GHz Quad Core CPU zusammen mit 2 GB RAM. Die benötigte Energie dafür kommt aus einem 2.900 mAh starken Akku. Auf der Rückseite befindet sich außerdem eine 5 MP Kamera.

Mit diesen Spezifikationen wäre das Ascend D2 wohl das beste Smartphone auf dem Mark, wenn es denn bereits erhältlich wäre. Da es aber erst in wenigen Tagen auf der CES 2013 wirklich vorgestellt wird, kann es noch eine Weile dauern bis es auch wirklich in den Handel kommt. Doch die anderen Hersteller schlafen bekanntlich nicht und planen für das nächste Jahr sehr ähnliche Geräte mit fast den gleichen Spezifikationen. Bis das Ascend D2 in den Handel kommt kann es also schon so sein, dass auch andere Hersteller ihre neuen Geräte vorgestellt haben und ebenfalls auf den Markt bringen. Damit dürfte das Ascend D2 wohl nicht mehr die Spitze übernehmen können. Auf jeden Fall können wir uns aber auf eine große Zahl von Geräten mit ähnlich guten Spezifikationen freuen, die uns nächstes Jahr erreichen werden. (via)

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!


Netflix

Netflix will Bewertungssystem abschaffen

Bei Netflix kann man sich nicht nur Filme und Serien ansehen, sondern diese auch gleich bewerten. Das Bewertungssystem bei Netflix funktioniert aber ein wenig anders als andere Systeme. So werden Nutzern nur Bewertungen von anderen Nutzern angezeigt, die ähnliche Inhalte konsumieren wie man selbst. Dadurch sollen die Nutzer einen besseren Eindruck davon bekommen, ob es…

Snapchat

Snapchat gibt Verkauf von Effekten und Filtern auf

Seit einiger Zeit können Snapchat-Nutzer auf ihre Bilder und Videos spezielle Effekte legen, um diese interessanter und spannender zu machen. Dies wurde von den Nutzern auch recht gut angenommen und so versahen diese ihre Selfies vor allem mit den außergewöhnlichen Filtern und Effekten. Diese konnten zum Teil aber nur gegen Bezahlung genutzt werden und mussten…

Facebook (blau/neu) - Themenbild

Facebook ermöglicht Anpassung eingebetteter Videos

In der Vergangenheit spielten Videos bei Facebook keine sonderlich große Rolle. Das ändert sich aber so langsam und so legt Facebook immer mehr Wert auf Videos und will diesen Bereich auch immer weiter ausbauen, um damit anderen Diensten wie YouTube Konkurrenz zu machen. Dazu führte man auch vor einiger Zeit die Möglichkeit zum Einbetten von…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 30.12.2012

Kategorie: Huawei

Schlagworte: , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!