Facebook bekommt erneut eine neue Profilansicht

Nachdem Facebook in den vergangenen Wochen bereits einige kleinere Dinge verbessert hat, arbeitet man nun offenbar wieder an einer neuen Profilansicht. So kann so mancher Nutzer schon das neue Design der Profile bei seinen Freunden betrachten, während andere Nutzer noch die normale Timeline sehen. Mit dem neuen Design ändert sich jedoch nicht ganz so viel wie bei dem Umstieg auf die Timeline.

Facebook - Neue Profilansicht

Bild: Stadt-Bremerhaven.de

So verschwinden hauptsächlich nur die Kästchen unter dem Titelbild und die Timeline, die Freunde, Informationen über den Freund und Co verschwinden in verschiedenen Tabs. Die wichtigsten Informationen wie der Wohnort und das Geburtsdatum erscheinen außerdem auch direkt neben dem Profilbild. Dadurch wirkt die ganze Ansicht deutlich strukturierter und aufgeräumter. Die neue Ansicht ist also eine echte Verbesserung im Gegensatz zum Umstieg auf die Timeline.

Man kann jedoch wieder damit rechnen, dass sich einige Nutzer darüber aufregen werden, dass es wieder ein neues Design gibt. Aber das lässt sich wohl kaum vermeiden. Man kann es eben nicht jedem recht machen. Und wann und ob das neue Design überhaupt für alle Nutzer freigegeben wird, ist auch noch nicht bekannt. Es könnte also auch sein, dass es noch einige Monate dauert und bis dahin noch weitere Änderungen mit in das neue Design einfließen. Man kann also gespannt sein.


Instagram

Instagram nun auch mit Videowerbung

Instagram wurde bereits vor einiger Zeit von Facebook übernommen. Seitdem versucht man auch mit Instagram Geld zu verdienen, das zuvor kein Geld verdiente. Daher können Unternehmen mittlerweile schon seit einiger Zeit Werbung auf Instagram schalten, die dann in der Timeline der Nutzer angezeigt wird. Bisher hat man sich dabei aber auf Bilder beschränkt. Das hat…

Lenovo

Lenovo: Übernahme von Motorola abgeschlossen

Google verkündete bereits vor einigen Monaten, dass man sich wieder von Motorola Mobility trennen wird und dieses Geschäft an Lenovo abgeben wird, die bereits mit eigenen Geräten auf dem Markt vertreten sind. Mit der Übernahme von Motorola wächst Lenovo jedoch noch weiter und wird künftig mit noch mehr Marken auf dem Markt vertreten sein. Doch…

Amazon

Amazon: Fire TV Stick offiziell vorgestellt

Nachdem man vor einigen Tagen bei der Vorstellung des Nexus Player den Eindruck hatte, dass sich Google von Amazon hat inspirieren lassen, hat sich nun das Blatt gedreht. So hat Amazon nun mit dem Fire TV Stick einen neuen Streaming-Stick für den eigenen Fernseher vorgestellt, der sehr stark an den Chromecast von Google erinnert, der…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 31.12.2012

Kategorie: Facebook

Schlagworte: , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!