Angebliches Bild vom Samsung Galaxy SIV aufgetaucht

Jedes Jahr gibt es kurz vor der CES eine Menge Gerüchte zu vielen verschiedenen Geräten. So ist nun auch pünktlich zur CES 2013 ein Bild aufgetaucht, das das neue Samsung Galaxy S4 zeigen soll. Doch obwohl das auf dem Bild zu sehende Geräte ein für Samsung typisches Design besitzt, scheint es sich dabei eher um einen Fake zu handeln. Schließlich konnte Samsung solche Geräte bisher immer gut geheimhalten und zudem ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung eines solchen Bildes deutlich zu früh. Schließlich wird das Galaxy SIV nicht auf der CES, sondern wahrscheinlich auf dem MWC vorgestellt. Dennoch teilte der angebliche Insider mit, dass er schon jetzt noch weitere Bilder des neuen Smartphones aus dem Hause Samsung hätte.

Galaxy SIV - Angebliches Bild

Das Smartphone, das man auf dem Bild sieht, wirkt jedoch eher wie eine Wunschvorstellung eines Nutzers. So ist der Home-Button weggefallen und stattdessen das Display vergrößert worden. Damit hätte das Samsung Galaxy SIV ein 5 Zoll Display und die typischen Android-Tasten scheinen auf dem Display zu liegen, statt wie bisher darunter. Insgesamt wirkt es aber eher unspektakulär und unglaubwürdig. Doch wie das Galaxy SIV letztendlich wirklich aussehen wird, werden wir wohl erst auf dem MWC oder kurz zuvor erfahren. Bis dahin ist wohl noch abwarten angesagt! (via)

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!


HTC

HTC lädt zu Event am 19. August ein

In der letzten Zeit gab es wieder einige Gerüchte zu neuen Geräten von HTC. Und nun hat HTC tatsächlich zu einem Event eingeladen, das man am 19. August in New York veranstalten will. Was man dort zeigen wird, wollte man allerdings noch nicht verraten. Man kann nach den Gerüchten der letzten Wochen jedoch davon ausgehen,…

Bolt

Bolt: Instagram startet Snapchat-Konkurrenten

Nachdem Facebook bereits vor ein paar Wochen einen eigenen Snapchat-Konkurrenten startete, der aber nach wenigen Tagen schon wieder in den Tiefen der App Stores verschwand und kaum genutzt wird, hat Instagram nun einen eigenen Foto-Messenger mit dem Namen Bolt gestartet. So kann man auch über Bolt Bilder und Videos an die eigenen Kontakte senden, die…

Twitter

Twitter übernimmt MadBits

Nachdem Twitter gestern die Quartalszahlen für das letzte Quartal verkündete, gab man auch noch bekannt, dass man das Start-up MadBits übernehmen wird. Dabei handelt es sich um einen Dienst, der automatisch soziale Netzwerke analysiert und Bildinhalte erkennt und zuordnen kann. Und dazu muss es nicht unbedingt Bildunterschriften, Tags oder andere Texte zu dem Bild geben. Die Technologie…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 04.01.2013

Kategorie: Samsung

Schlagworte: , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!