Neuer Apple TV offiziell vorgestellt

Auf der gestrigen Keynote stellte Apple neben neuen iPads und neuen iPhones auch einen neuen Apple TV, der eigentlich schon vor ein paar Monaten vorgestellt werden sollte, aber nicht rechtzeitig fertig wurde. Und auch zu diesem gab es in der Vergangenheit schon eine Menge Spekulationen, die sich nun zu einem großen Teil bewahrheitet haben. So kommt der neue Apple TV nicht nur mit neuer Hardware daher, sondern auch mit einem eigenen App Store.

Apple TV - 2015

Apps gab es für den Apple TV zwar auch in der Vergangenheit, aber diese konnten sich die Nutzer nicht frei herunterladen, sondern diese wurden von Apple vorgegeben und konnten nur von einigen wenigen auserwählten Entwicklern kommen. Nun kann jedoch jeder Entwickler eine App für den Apple TV entwickeln und in den neuen App Store stellen. Dort können sich die Nutzer dann ihre favorisierten Apps herunterladen wie man es schon von dem iPhone oder dem iPad kennt.

Im Fokus stehen dabei neben den Apps von diversen Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Instant Video vor allem Spiele. Denn Apple scheint den neuen Apple TV in gewisser Weise auch als kleine Spielekonsole vermarkten zu wollen.

Steuern kann man die Spiele dann wie auch den gesamten Apple TV mit der neuen Fernbedienung, die dem Gerät beiliegt. Diese verfügt über ein Touch-Feld und ein Mikrofon für die Siri-Eingabe. Denn Siri spielt bei dem neuen Apple TV mit seiner neuen Oberfläche eine große Rolle. So soll das Gerät zu einem großen Teil genau darüber bedient werden. Ansonsten gibt es auf der Fernbedienung lediglich einige wenige Knöpfe zur Bedienung. Aufladen kann man die Fernbedienung per Lightning-Anschluss. Dies soll etwa alle drei Monate nötig sein. Mit dem Apple TV kommuniziert die Fernbedienung dann per Bluetooth 4.0.

Im Inneren des Apple TV arbeitet mit der neuen Version nun ein 64 Bit A8 Chip. Außerdem sind noch Bluetooth 4.0, WLAN und IR mit an Bord. Auf der Rückseite gibt es dann noch Anschlüsse für HDMI und Ethernet. Erhältlich wird der Apple TV mit 32 GB internem Speicherplatz für 149 Dollar sein und mit 64 GB internem Speicherplatz für 199 Dollar sein. Die Preise wird man wohl wieder 1:1 in Euro übertragen. In den Handel kommt der neue Apple TV dann Ende Oktober.

Für den etwas höheren Preis bekommt man dann eine Box, die vom Design her den letzten Generationen sehr stark ähnelt. Sie wird lediglich etwas höher sein als die Vorgänger. Verschiedene Farben gibt es aber nicht. So ist die Box weiterhin nur in der Farbe Schwarz erhältlich.

Wirklich spektakulär sind die Neuerungen, die mit dem neuen Apple TV kommen, zudem auch nicht. Denn die Funktionen kennt man bereits von Produkten wie dem Nexus Player oder dem Fire TV von Amazon, die beide sehr ähnlich funktionieren. Dennoch dürften sich die Nutzer, die in der iOS-Welt leben, freuen und wohl auch direkt zuschlagen. Wirklich interessant wird der neue Apple TV nämlich eben durch die Software, die beispielsweise alle Streaming-Dienste vereint und bei Serien und Filmen anzeigt, welche App genutzt werden kann, um den Inhalt wiederzugeben. Zudem spielt der neue Apple TV eben mit anderen iOS-Geräten wirklich gut zusammen.

Zum Start des neuen Apple TV wird es dann auch schon zahlreiche Partner geben, die ihre Apps bereits für den neuen Apple TV anbieten. Darunter sind dann auch Spiele wie Guitar Hero oder Crossy Road. Den alten Apple TV wird man aber auch weiterhin für 69 Dollar weiter verkaufen.

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!


WordPress: Posten per Mail komplett deaktivieren

In den Einstellungen von WordPress gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um das eigene WordPress-System ganz an die eigenen Vorstellungen anzupassen. Doch nicht alle dieser Einstellungen sind unbedingt sinnvoll und sollten genutzt werden. So bietet WordPress eine Möglichkeit, um neue Beiträge per E-Mail zu veröffentlichen. Dabei gibt man ein bestimmtes Mail-Postfach und dessen Zugangsdaten an und alle…

DB Navigator nun mit Schnellbuchung und neuen Verbünden

Die Deutsche Bahn hat in der Beta-Version ihrer Android-App über einen längeren Zeitraum mit der Schnellbuchung eine neue Funktion ausprobiert, die den Nutzern das Buchen von Fahrkarten direkt aus der Verbindungsübersicht heraus ermöglicht. Diese scheint von den Nutzern gut angenommen worden und nun auch technisch ausgereift zu sein. Daher hat die Deutsche Bahn nun verkündet,…

Ein virtueller Großhandel – die passende Software macht es möglich

Apple macht es vor: Es braucht keine eigenen Produktionsanlagen, um erfolgreich zu sein. Wer geniale Produktideen hat, die andere Unternehmen produzieren, wer für das richtige Design und ein innovatives Marketing sorgt – der kann erfolgreich verkaufen. Nun wird nicht jeder Webshop-Betreiber so groß wie der Apple-Konzern werden. Aber trotzdem können findige Internet-Unternehmen einiges bewegen, ohne…

Artikelinformationen

Autor: Kemmerzell Media

Veröffentlichung: 10.09.2015

Kategorie: Apple

Schlagworte: , , , , , , ,

Teilen: Facebook | Twitter | Google+

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!