Themenbild - Apple

Apple will Lockscreen-Bug schnell beheben

Erst vor wenigen Tagen ver√∂ffentlichte Apple das neue Betriebssystem iOS 7. Doch bereits kurz nach der Ver√∂ffentlichung tauchten die ersten Fehler des Systems auf. Das ist erstmal nichts Ungew√∂hnliches. Aber darunter sind zum Teil auch recht gravierende Fehler. So wurde bekannt, dass man auf die Fotos, die E-Mails und Twitter zugreifen kann, obwohl das Ger√§t…

Themenbild - Google

Google: Kommen schon 2014 NFC-Schl√ľssel zum Einloggen

Google will es den eigenen Nutzern so einfach wie m√∂glich machen, sich in Dienste einzuloggen. Das ist bekannt. Doch man arbeitet auch flei√üig an neuen Methoden, um dies noch weiter zu vereinfachen. Dazu gibt es schon seit einiger Zeit diverse Informationen und auch Ger√ľchte. Aktuell braucht man jedoch noch immer ein Passwort und teilweise den…

Facebook will Datenschutzbestimmungen anpassen

Facebook hat die Nutzer heute dar√ľber informiert, dass die Datenschutzbestimmungen und die¬†Statement of Rights and Responsibilities¬†wiedermal angepasst werden sollen. Dabei handelt es sich derzeit allerdings nur um einen Vorschlag. Die Nutzer k√∂nnen innerhalb der n√§chsten sieben Tage auch noch dar√ľber Diskutieren und ggf. Widerspruch einlegen, wenn sie damit nicht zufrieden sind. Mit diesen neuen Datenschutzbestimmungen…

Themenbild - Apple

Apple: Developer Center nun wieder online

Mehr als eine Woche ist das Developer Center nun offline gewesen. Doch jetzt ist es wieder online. Der Grund f√ľr die lange Offline-Zeit steht ja mittlerweile auch fest: Ein Hacker. Dieser soll zwar nicht an Kreditkarten-Daten gekommen sein, aber daf√ľr an die E-Mail-Adressen, Namen und Postanschriften diverser Entwickler. Apple hat dies daher als Anlass genommen,…

WhatsApp-Zahlungen können manipuliert werden

Bereits in der Vergangenheit sind immer wieder neue Sicherheitsl√ľcken bei WhatsApp aufgetaucht. Nun ist aber eine L√ľcke in der Bezahlfunktion von WhatsApp aufgetaucht. Gefunden wurde diese Sicherheitsl√ľcke von der¬†Berliner Sicherheitsfirma Curesec. So wird man, wenn man sein WhatsApp-Abo innerhalb der App verl√§ngern m√∂chte, bekanntlich auf eine Website geleitet und kann dort dann aus verschiedenen Zahlungsarten…

Themenbild - Apple

Apple: Entwicklerseite wurde gehakt

Bereits seit einigen Tagen ist die Entwicklerseite von Apple nicht mehr erreichbar. Viele Entwickler verwunderte dies. Gerade auch deshalb, weil niemand den Grund daf√ľr kannte und Apple auch keine Informationen dazu herausgegeben hat. Nun hat Apple jedoch begonnen E-Mails an die Entwickler zu verschicken, um diese zu informieren. So teilte man mit, dass es Hacker…

Facebook informiert Mitglieder √ľber neue Datenpanne

Facebook hat wiedermal eine Datenpanne bekanntgegeben, die daf√ľr sorgte, dass nicht √∂ffentliche Telefonnummern und E-Mail-Adressen von ca. 6 Millionen Facebook-Nutzern anderen Mitgliedern zug√§nglich gemacht wurden. Dieser Fehler trat dabei nur bei Nutzern auf, die ihr Adressbuch zu Facebook hochgeladen haben, damit Facebook darin nach Freunden im sozialen Netzwerk suchen kann. Hat man dann auch noch…

Facebook: Statement zum US-Datenschutzskandal

In den USA gibt es mal wieder einen gro√üen, neuen Datenschutzskandal. Es geht dabei haupts√§chlich um das Programm PRISM, das es den US-Beh√∂ren erlaubt, alle Daten direkt auf den Servern der Anbieter von Diensten abzufragen. Man hat dabei vermutet, dass auch gro√üe Unternehmen wie¬†Microsoft, Yahoo, Google, Facebook, PalTalk, AOL, Skype, YouTube und¬†Apple mit an Bord…

Auch Evernote f√ľhrt 2-Faktor-Authentifizierung ein

Nachdem auch Twitter vor wenigen Tagen eine 2-Faktor-Authentifizierung f√ľr seine Nutzer eingef√ľhrt hat, f√ľhrt nun auch Evernote ein solches Verfahren f√ľr die¬†Premium-Nutzer des Dienstes ein. Bei Evernote erh√§lt man dabei einen sechsstelligen Code per SMS, den man dann online eingeben muss, um sich einloggen zu k√∂nnen. Durch diese Kombination aus dem regul√§ren Passwort und dem…

Auch Twitter f√ľhrt Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Bei vielen Diensten gibt es immer wieder Probleme mit der Sicherheit der Nutzerkonten. So auch bei Twitter. Dropbox, Google, Facebook und LastPass haben daher vor einiger Zeit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingef√ľhrt. Dabei wird nicht nur die E-Mail-Adresse und das Passwort zum entsprechenden Account ben√∂tigt, sondern auch ein Code, der an das eigene Smartphone gesendet wird. Genau…

NEWSLETTER

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden daraufhin schnellstmöglich eine Bestätigungsmail erhalten!

EIN NEUES DESIGN!

Nach einigen Tagen Arbeit ist nun endlich unser neues Design im Metro-Style fertig und steht allen Nutzern zur Verfügung. Aber natürlich ist es noch nicht ganz fertig und so werden in den nächsten Tagen noch weitere neue Funktionen folgen!
Doch wie gefällt dir das neue Design? Hast du noch Verbesserungsvorschläge? Sag es uns!

TIPP SENDEN

Du hast etwas entdeckt, über das wir noch nicht berichtet haben? Dann schicke uns doch einen Hinweis zu!
Klicke einfach auf den unteren Button, fülle das Formular aus und wenn das Thema passt, erscheint bei uns schon bald ein Artikel zu deiner Entdeckung.
Jetzt einen Tipp senden!